Children need hope, they need REWA
Children need hope, they need REWA

REWA Team Seminar vom 17.-21.06.2019

Die fachliche Leitung von REWA, Barbara Forst und 1. Vorsitzende Karola Wood bereiteten sich lange auf das Team Seminar in Ladakh vor. Wichtige Themen wurden diskutiert, Folien entworfen, PPSeminare zusammengestellt, Flipcharts vorbereitet, Teamspiele entworfen und Zukunftsplanung konkret in Wort und Bild gefasst. 

 

Barbara Forst war in der Woche vorher schon nach Kargil gereist und hatte das Team bei der Arbeit begleitet und angeleitet. Zusammen kamen sie am Sonntag, den 16.6. in Leh an und wurden von Karola Wood begrüßt, die tags zuvor aus Deutschland angereist war. Die Seminartage entwickelten sich zu einem intensiven Austausch und Unterricht, der vom Personal mit toller Mitarbeit aufgenommen wurde. Viel musste das Team selber in Kleingruppen erarbeiten, eine Methode, die Potentiale des Einzelnen und des Teams förderte. Mittags wurde das Lunch von Dillip, dem Koch vom Snow View Hotel geliefert. REWA hatte die Lebensmittel dort hin gebracht, Dillip kochte umsonst für uns. 

 

Ganz wichtig war die Kurzzeit- und Langzeitplanung mit einem 1 Jahres und 10 Jahresziel, Visionen und konkreten Plänen, wie man dort hin gelangt. Das Team hat nun eine Aufgabe, die es realisieren kann. Im nächsten Jahr ist ein weiteres kürzeres Evaluationsseminar geplant. 

Organisatorische Strukuren wurden erarbeitet und konkretisiert, es liegt nun am Team, diese Dienstwege umzusetzen. 

 

Zur Sprache kamen auch die Freiwilligeneinsätze. Es wurde beschlossen aufgrund der dürftigen Personalsituation in Kargil die Einsätze von qualifizierten Freiwilligen für 2020 und 2021 wieder aufzunehmen, bis sich die Situation in Kargil gebessert hat. 

 

Am Freitag wurden dann speziell angefertigte Teilnahmezertifikate ausgeteilt.

 

Zum Abschluss des Seminars gab es am Freitag Nachmittag ein Fest mit besonderem Essen, Getränken und natürlich gemeinschaftlicher Tanz. Damit verabschiedeten wir das Kargil Team, das am nächsten Morgen die Heimreise antrat.

 

Bericht von Karola Wood, 1. Vorsitzende

Spenden über PayPal hier:

Donations with PayPal here:

Spendenkonto:

 

Ladakh-Hilfe e.V., 

Sparkasse Günzburg

 

BIC: BYLADEM1GZK

IBAN: DE237205184 00008187981 

Transport of Aids for REWA

Kontakt-Contact: 

Ladakh-Hilfe e.V.

Kesslerstrasse 4 
89367 Waldstetten, Germany

 

Tel.: +49 8223 9665522
 

E-Mail: 

kinder(add)ladakh-hilfe.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ladakh-Hilfe e.V.