Children need hope, they need REWA
Children need hope, they need REWA

Artikel in der Günzburger Zeitung am 14.06.2018

https://www.augsburger-allgemeine.de/guenzburg/Aufbau-in-Nepal-dank-Hilfe-aus-Guenzburg-id51362671.html

 

 

Der Verein Ladakh-Hilfe verhilft Erdbebenopfern zu mehr als einem Dach über dem Kopf

Der Günzburger Verein Ladakh-Hilfe engagiert sich in einem großen Projekt: 2017 wurde Land für ein Dorf mit 525 Einwohnern in Nepal gekauft, sodass diese Menschen nach verheerenden Erdbeben ihre Häuser wieder aufbauen und ein neues Leben beginnen können. Jetzt ist es so weit: Die Häuser werden gebaut.

Durch das Erdbeben 2015 wurde das sehr entlegene Land dieser Menschen zerstört und von der nepalesischen Regierung als unbewohnbar erklärt. Die Nepalesen hatten nicht nur ihren Besitz während des Erdbebens verloren, sondern oft auch Angehörige – und den letzten Hoffnungsschimmer. Dank der finanziellen Unterstützung vieler Freunde in Günzburg und ganz Deutschland war es möglich, 2017 ein größeres Stück Land für die Dorfbevölkerung in einer strategisch günstigen Gegend zu kaufen: Sie leben nun in der Nähe einer wichtigen Straße mit Zugang zu öffentlichen und privaten Schulen und medizinischen Einrichtungen.

Nach dem Landerwerb 2017 begann der mühsame Behördenweg für jede einzelne Familie sich die Subventionen der Regierung zu sichern, mit denen sie erst das Fundament ihrer Häuser legen durften. Erst nachdem die Fundamente gelegt worden waren, konnten sie weitere Subventionen für den Hausbau beantragen.

Nun ist es endlich so weit: Der einheimische Mitarbeiter von Ladakh-Hilfe, Sanze Lama, besuchte das Dorf im Mai und fand die Menschen fleißig und begeistert beim Hausbau. Zusätzlich besuchte Sanze Lama die Waisenkinder, die beim Erdbeben ihre Eltern verloren hatten und nun von Paten über Ladakh-Hilfe unterstützt werden. Es geht ihnen allen gut, sie besuchen die Schule und werden von den verschiedenen christlichen Dorfgemeinschaften, in denen sie leben, gut mitversorgt. Eine solide Schulbildung mit Abschluss ist die Voraussetzung für die Möglichkeit einer Erwerbstätigkeit. Sanze sorgt dafür, dass die jungen Menschen kontinuierlich zur Schule gehen und einen Abschluss erhalten. (zg)

https://www.augsburger-allgemeine.de/guenzburg/Aufbau-in-Nepal-dank-Hilfe-aus-Guenzburg-id51362671.html

Spenden über PayPal hier:

Donations with PayPal here:

Spendenkonto:

 

Ladakh-Hilfe e.V., 

Sparkasse Günzburg

 

BIC: BYLADEM1GZK

IBAN: DE237205184 00008187981 

Kontakt-Contact: 

Ladakh-Hilfe e.V.

An der Schiessmauer 53
89359 Koetz, Germany

 

Tel.: +49 8221 273802
 

E-Mail: 

kinder(add)ladakh-hilfe.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ladakh-Hilfe e.V.