Children need hope, they need REWA
Children need hope, they need REWA

Ergo Steffi berichtet aus Kargil, 28.08.2018

 

Die Zeit vergeht wie im Flug und in der Zeit, die ich nun schon in Kargil bin, gab es einige interessante Dinge, von denen ich erzählen möchte.

 

Marlo (eine weitere Freiwillige) und ich haben uns vorgenommen, den bestehenden Snoozelraum etwas auszubauen bzw. umzugestalten. Dieser Raum kommt beispielsweise bei Kindern mit Wahrnehmungs- oder Aufmerksamkeitsproblemen zum Einsatz. Mit einfachsten Mitteln (Stoffabdeckungen, Papierblumen, Leuchtgirlanden) konnten wir ein tolles Ergebnis erzielen.

 

Außerdem haben ein paar Mütter in Kargil nun damit begonnen, wie in Leh, Taschen zu nähen, die von den Kindern bemalt werden und anschließend verkauft werden sollen. Das ganze erfordert natürlich einiges an Arbeit aber ein erster Schritt ist schon mal getan und die ersten Mütter sind motiviert, so einen Beitrag zu leisten

Am 18.August fand das "Traditional Dress Event" statt. Dabei präsentierten die Kinder der einzelnen Klassen traditionelles Gewand, Lieder und Tänze aus den unterschiedlichen Regionen Ladakhs. Auch die Kinder von REWA hatten Anteil am Programm und durften auf den Laufsteg. Man konnte den Stolz und die Freude der Kinder deutlich spüren.

 

So weit so gut. Ich bin mir sicher, dass es in den nächsten Wochen weitere spannende Neuigkeiten zu erzählen gibt.

 

Julley aus Kargil

Ergo Steffi

Spenden über PayPal hier:

Donations with PayPal here:

Spendenkonto:

 

Ladakh-Hilfe e.V., 

Sparkasse Günzburg

 

BIC: BYLADEM1GZK

IBAN: DE237205184 00008187981 

Happy Losar und a wonderful Christmas!

Kontakt-Contact: 

Ladakh-Hilfe e.V.

An der Schiessmauer 53
89359 Koetz, Germany

 

Tel.: +49 8221 273802
 

E-Mail: 

kinder(add)ladakh-hilfe.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ladakh-Hilfe e.V.