Children need hope, they need REWA
Children need hope, they need REWA

Sanze bringt Hilfsgüter nach New-Sekuchet

In der dritten Septemberwoche reiste Sanze mit viel Gepäck nach Bogetar, New-Sekuchet, um den Kindern Kleidung, Schirmmützen, Geschenke und den Frauen gebrauchte Kleidung aus Deutschland zu bringen. Wir hatten die Geschenke mit nach Ladakh genommen und da Sanze uns dort besucht hatte, packte er sie in eine Tasche und nahm sie mit nach Kathmandu.

 

Die dreistündige Jeepfahrt nach New-Sekuchet war nicht leicht, da die Strassen immer noch wegen der vielen Erdrutsche im Monsun schwer beschädigt sind. Er wollte noch weiter in die entlegeneren Dörfer des Rasuwa Gebietes, aber es war unmöglich. Die Strassen nach Bogetar waren nicht befahrbar und es regnet immer noch sehr viel. Der Monson geht manchmal bis in den Oktober hinein.

 

Aber die vielen Bilder der glücklichen Kinder sprechen für sich. Jemand denkt an sie und bringt ihnen Aufmerksamkeiten. Ausserdem kümmerte sich Sanze darum, dass die Waisenkinder aus der Gegend mit allem versorgt waren, was sie brauchen und ihr Schulgeld bezahlt ist. 

 

Vielen Dank Sanze!

Spenden über PayPal hier:

Donations with PayPal here:

Like this pic?

Ladakh-Hilfe e.V.
An der Schiessmauer 53
89359 Koetz, Germany

 

Tel.: +49 8221 273802
Fax: +49 8221 273706

E-Mail  

kinder(add)ladakh-hilfe.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ladakh-Hilfe e.V.