Children need hope, they need REWA
Children need hope, they need REWA

Bitte bei allen Spenden für die Erdbebenhilfe den Zweck "Nepal" angeben!

Für Spenden in Deutschland und Europa:

Ladakh-Hilfe e.V., Sparkasse Günzburg-Krumbach

BIC: BYLADEM1GZK

IBAN: DE237205184 00008187981 

Update news from Nepal, Februar 2017

 

02.02.2017: Ein neues Dorf für die Erdbebenopfer von Sekuchet

 

Juli 2016: Sanze ist wieder zurück. Es gibt viele Neuigkeiten: Maya's Story, Neues zu den Vollwaisen und über den Wiederaufbau des Kirchengebäudes 

 

08.07.2016: Maya hat nun ein Schild für ihren Laden

 

12.06.2016: Sechs weitere Waisen aus Dalfedi und Sekuchet brauchen Hilfe

 

13.05.2016: Artikel in der Günzburger Zeitung über Samila und Asisma

 

12.05.2016: Gründung der Vereinigung der Bergpastoren

 

17.04.2016 Einzelschiksale: Mutter mit behindertem Kind allein gelassen

 

16.04.2016: Erschütternde Schicksale der Waisenkinder

 

20.02.2016 Es gibt einen Flyer von Emmanuel Foundation zum Download, siehe oben

 

04.12.2015: Emmanuel Foundation hat nun ein eigene Website, erstellt von den einheimischen Mitgliedern. Sie sieht super aus! bitte schaut mal rein:

Emmanuel Foundation has its own website now. It was created by the local members! I think it looks fantastic!

http://www.emmanuelnepal.org/about-us.html

 

Die lokale NGO (Nichtregierungsorganisation), die Sanze Lama 2014 gegründet hat, um seine wertvolle Arbeit in den entlegenen Gegenden durchzuführen, heißt "Emmanuel Foundation" und ist bei der nepalesischen Regierung registriert.

12.Oktober 2015: Immer noch leiden die Menschen in Nepal unter den Folgen des Erdbebens. Sie leben in Notunterkünften und Schulkinder haben keine Materilialen für den Unterricht. Sanze kümmert sich darum. 

Oct. 12, 2015: Still the people in Nepal suffer from the earthquake. They do not have housing and the school children have no material for schooling. Sanze went there to help.

 

Artikel über Sanze und Nepal in der Günzburger Zeitung am 5.5.2015

http://www.augsburger-allgemeine.de/guenzburg/Banges-Warten-auf-Nachricht-von-Sanze-id33943717.html

 

Unten sehen Sie Bilder von den angelaufenen Hilfsaktionen. Reis, Bohnen, Zelte und Planen, zusammen mit Medikamenten werden verpackt und in das Rasuwa Gebiet transportiert.

 

Artikel über die neue Hilfslieferung in der GZ am 19.05.2015

Spenden über PayPal hier:

Donations with PayPal here:

Renovierung im RAC Leh abgeschlossen!

Ladakh-Hilfe e.V.
An der Schiessmauer 53
89359 Koetz, Germany

 

Tel.: +49 8221 273802
Fax: +49 8221 273706

E-Mail  

kinder(add)ladakh-hilfe.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ladakh-Hilfe e.V.