Children need hope, they need REWA
Children need hope, they need REWA

Special Education Teacher Nele in Munsel School

Ich durfte in der vergangenen Woche die Munsel School in Leh besuchen. An dieser Schule werden Schülerinnen und Schüler mit geistigen und/oder körperlichen Beeinträchtigungen unterrichtet. Auch einige der REWA Kinder besuchen an zwei oder drei Tagen in der Woche die Munsel School.

Im Unterricht hat jede Schülerin und jeder Schüler sein individuelles Lernmaterial, das er mit Hilfe einer Lehrkraft bearbeitet. Es findet eine eins zu eins oder eins zu zwei Betreuung statt. Bei der Zusammenstellung des Lernmaterials orientieren sich die Lehrerinnen an den jeweiligen Bedürfnissen und Interessen der Schülerinnen und Schüler. (Dies spiegelt ein Vorstellung von Kindern und ihrer Entwicklung, die auch von der UN vertreten wird; nämlich den Glauben daran, dass jedes Kind einmalige Eigenschaften, Interessen, Fähigkeiten und Lernbedürfnisse hat (UNESCO 1994, S. 2), welchen die Schule gerecht werden muss.)  

Im Falle der REWA Kinder lassen sie sich außerdem von den Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten beraten. So erhalten alle Kinder eine optimale auf ihre körperlichen und geistigen Bedürfnisse zugeschnittene Förderung.

Ich war wirklich beeindruckt von der Arbeit an der Schule, dem vielfältigen, kreativen Lernangebot und der Art und Weise, wie die Schülerinnen und Schüler dort lernen und sich entfalten. Durch Kooperation zwischen Schule und Physiotherapiezentrum profitieren die Kinder enorm.

Außerdem habe ich dort neue Ideen und Anregungen für meine eigene Arbeit in der Förderschul-Klasse in Kargil erhalten.

 

Literaturverzeichnis

UNESCO (1994): Die Salamanca Erklärung und der Aktionsrahmen zur Pädagogik für besondere Bedürfnisse.

Spenden über PayPal hier:

Donations with PayPal here:

Renovierung im RAC Leh abgeschlossen!

Ladakh-Hilfe e.V.
An der Schiessmauer 53
89359 Koetz, Germany

 

Tel.: +49 8221 273802
Fax: +49 8221 273706

E-Mail  

kinder(add)ladakh-hilfe.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ladakh-Hilfe e.V.