Children need hope, they need REWA
Children need hope, they need REWA

Besuch im RAC von einer Mitarbeiterin der Deutschen Botschaft Delhi im Januar

Am 3. Februar 2017 besuchte Luisa Wegener von der Deutschen Botschaft in Delhi das Therapiezentrum in Leh. Die Angestellten von REWA empfingen sie und ihren Begleiter, ein Weltwärts-Freiwilliger,  herzlich und erzählten ihnen viel über die Arbeit und die Entstehung des Theapiezentrums.  

Beeindruckt zeigte sich Frau Wegener vom dem fortschrittlichen Standard, welchen das Zentrum anbieten kann und natürlich von dem speziellen umgebauten Schulbus. 

 

On February 3rd, 2017, Ms. Luisa Wegener from the German Embassy in Delhi visited the RAC therapy center. With her was a volunteer from "Weltwärts". The REWA staff explained the start up and the development of the therapy center and how it became what it is today. Ms. Wegener was impressed by the modern standard of the center and the specialized bus for transportation of the special children.

 

Thank you for taking time to visit, Ms. Wegener!

 

Spenden über PayPal hier:

Donations with PayPal here:

Like this pic?

Ladakh-Hilfe e.V.
An der Schiessmauer 53
89359 Koetz, Germany

 

Tel.: +49 8221 273802
Fax: +49 8221 273706

E-Mail  

kinder(add)ladakh-hilfe.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ladakh-Hilfe e.V.